Steh-/Sitz-Schreibtische Multi M ab € 713,-- inkl. MwSt.

Metallkabeldurchlass in alusilberfarbig

Weiteres Zubehör:

Kabelkanal, 8 x 10 cm / HxT,
für Tischbreite 120, 160 od. 180cm

Knieraumblende, 32 cm hoch

Kabelkette mit Tischbefestigung
und Bodenplatte für bis zu 20 Kabel
Länge bis zu 175 cm, alusilber

CPU-Halter, 35x20x56,3 cm /BxTxH
Rückenschonende Abwechslung: 2/3 Sitzen und 1/3 Stehen steigern nachweislich die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit am Bildschirm.

Ihre Vorteile:

. Aktivierung von Herz-Kreislauf- und vegetativem System
. Wohlbefinden steigert die Arbeitsfreude und erhöht somit das Leistungspotenzial
. Vermeidung von Haltungsmonotonien
. Langfristige Senkung des Krankenstandes
. elektromotorisch höheneinstellbar Höhe 715-1185 mm
. minimaler Stromverbrauch nur 0,05 W im Standby-Betrieb
. optimale Ergonomie am Arbeitsplatz
. Stärkt ihren Rücken und steigert Ihre Leisungsfähigkeit

Qualitätsmerkmale:

. 25 mm starke Tischplatte, melaminharzbeschichtet, mit 3 mm starkem Umleimer
. in den Oberflächen lichtgrau, Buche Dekor oder Ahorn Dekor
. 2 Metall-Kabeldurchlässe
. stufenlose Höheneinstellung von 715-1185 mm über Elektromotor
. minimaler Stromverbrauch nur 0,05 W im Standby-Betrieb
. Belastung bis zu 80 kg
. stabiles T-Fuß-Stahlgestell, pulverbeschichtet in Alusilber RAL 9006
. maximale Beinfreiheit, da keine störende Quertraverse
. Kabelkette optional

Pfiffig: Schiebbarer Handschalter,

Arbeitsplatten 120, 160 oder
180 x 80 / BxT cm in
lichtgrau, weiß, Buche-Dekor
oder Ahorn-Dekor

Stabiles C-Fuß Stahlgestell
pulverbeschichtet in alusilber

Keine störende Quertraverse,
daher maximale Beinfreiheit

Oben: Ausführung "Comfort:"
Stufenlos elektromotorisch höhenverstellbar von 66,5 - 126,5 cm, Tischplatte 80 cm tief, sonst wie oben.

Mehr Bewegung und Wohlbefinden auf Knopfdruck

Bewegung ist wichtig! Allerdings haben nur die wenigsten Menschen die Möglichkeit,
ihre Büroarbeit zu unterbrechen und den Bewegungsapparat in Schwung
zu bringen. Immer mehr Menschen verfallen in Haltungsmonotonien
und schädigen somit der Skelettmuskulatur. Fachärzte und Ergonomen
empfehlen daher Schreibtische, die sowohl das Arbeiten im Sitzen
als auch im Stehen ermöglichen.
Druckversion