DUERA

Drehstuhl:
ab 589 €
Duera gehört zu den erfolgreichsten Projektstühlen von Klöber.

Der ergonomisch überzeugende Klassiker ist intuitiv bedienbar und anpassungsfähig. Klöber DUERA definiert die Kurve neu: Seine Silhouette setzt nicht nur sinnliche Akzente. Im dreidimensional verformbaren Stricknetz findet der Rücken dynamischen Halt.

Ob groß oder klein, leicht oder schwer, mobil oder konzentriert:
das Netz erfüllt alle Herausforderungen spielend.
DUERA hat viele Gesichter:

Hier die Rückenlehnen-variante mit schlanker Polsterauflage.

Sie liegt direkt auf dem Netz. Der Netzcharakter bleibt so erhalten und bietet den zusätzlichen Komfort eines Polsters.

Die Kopfstütze stützt die Nackenmuskulatur.
Sie ist neigbar und um 5 cm und höhenverstellbar.
Auch nachrüstbar.
Die patentierte Schnellverstellung:
In Sekundenschnelle ist DUERA auf das individuelle Körpergewicht eingestellt
auf richtiges und bequem abgestütztes Sitzen.
Links die Netzrücken-
variante.

Die stufenlos einstellbare Sitzneigung und die verschiebbare Sitzfläche perfektionieren die individuelle und uneingeschränkte Anpassung an die unterschiedlichen Körpermaße.

Vier Armlehnenvarianten komplettieren das Ergonomie-Konzept von DUERA.
Innovativ: die pendelnd gelagerte Rückenlehne für Dynamik und volle Bewegungsfreiheit - sogar beim Besucherstuhl verwirklicht.
Die Lordosenstütze ist optional, sie unterstützt den Lendenwirbel-bereich und passt die Rückenlehne optimal an den Rücken des Benutzers an. Um 11 cm höhenverstellbar, nachrüstbar.
"Der Duera due89 von Klöber überzeugte vor allem hinsichtlich des gebotenen Arbeitskomforts. Kaum weniger positiv schnitt das insgesamt mit sehr gut bewertete Modell hinsichtlich Bedien- und Sitzkomfort ab. Ebenfalls sehr gut kam das Design an. Gelobt wurden in erster Linie die Netzstruktur der Rückenlehne, das einladende Sitzpolster und das stabile Fußkreuz. Der Stuhl schnitt als einer von wenigen bei allen Fragen gut oder sehr gut ab."

Quelle: Das Büro Magazin.
Druckversion