Bei langen Autofahrten die Sitzheizung oder die Sitzlüftung einschalten: ein Komfort, den man nicht missen möchte. Mit dem Klimastuhl hat Klöber diesen Komfort für den professionellen Büroalltag optimiert.

Die Heizungsfunktion wärmt bis maximal 37°. Dies entspricht der Körpertemperatur eines gesunden Menschen. Die Lüftungsfunktion führt überschüssige Wärme vom Körper ab und lässt Feuchtigkeit bis zu 95% im Sitz und bis zu 74% im Rücken verdunsten.

Technische Innovation:

- Kabelloser Akkubetrieb mit Kontrollanzeige
- Akkulaufzeit bis zu 16 Stunden
- Intelligente "Besetzt-Erkennung"
- Klimafunktion im Sitz und Rücken
- Regelung über 2 Stufen
- Ergonomischer Bürodrehstuhl

Video: https://youtu.be/46CfFU8h1bY

Das Raumklima gehört zu den Top-Beschwerde-ursachen im Büro.*

Dem einen ist es zu warm, dem anderen zu kalt - das Temperaturempfinden ist sehr unterschiedlich.

Die Möglichkeit, die „richtige" Temperatur selbst zu bestimmen, ist eine wichtige Voraussetzung dafür, sich am Arbeitsplatz wohlzufühlen.

Der Klimastuhl von Klöber macht das möglich:
Dank der Funktion "Heizen" und/oder "Lüften"
kann jeder Mitarbeiter an jedem Arbeitsplatz die Temperatur regulieren und seine persönliche Wohlfühltemperatur einstellen.

Das verbessert den Komfort am Arbeitsplatz, steigert die Produktivität und hat gleichzeitig einen positiven Einfluss auf Energieverbrauch und -kosten.

* Quelle: IFMA-Studie

Klöber präsentiert den "Klimastuhl"

Weltneuheit für das Sitzen am Arbeitsplatz:

Ob Großraumbüro oder Altbau: Der Klöber Klimastuhl sorgt für die richtige Temperatur am Arbeitsplatz und damit für mehr Produktivität der Mitarbeiter.

Überall dort, wo die Wohlfühltemperatur für den Einzelnen nicht optimal ist

Druckversion