Planung und Ausführung der Geräuschminderung in einem Flugüberwachungsbüro mit ca. 16 AP.

Bei einer grossen Raumhöhe sind AOS Akustik-Wandelemente Silence Line 55 mit beidseitigem Stoffbezug und besonderen Glaseinsätzen zum Einsatz gekommen. So können die Mitarbeiter ungestört arbeiten und sowohl sich, wie auch die großen Wand-Displays vom Arbeitsplatz aus sehen.

Da die Raumdecke incl. Licht und Klimaanlage nicht verändert werden durfte, wurden Akustik-Deckensegel montiert, die zusätzlich störende Geräusche mindern - dies war damit die effektivste und zugleich preiswerteste Lösung.
Druckversion